Zum Inhalt springen

Satzung

UND ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

  1. Diese Bestimmungen gelten für die Regeln zur Nutzung des Online-Shops www.allkeystore.pl, im Folgenden als Shop bezeichnet. Das Geschäft wurde auf der Grundlage der auf dem Gebiet der Republik Polen geltenden Rechtsvorschriften gegründet.
  2. Der Eigentümer des Online-Shops unter www.allkeystore.pl ist AKS.
  3. Die Bestimmungen legen die Rechte und Pflichten der Benutzer sowie die Rechte und Pflichten des Verkäufers als Unternehmen fest, das den Shop verwaltet und betreibt.
  4. Die Bestimmungen gelten für alle Benutzer, einschließlich Verbraucher.
  5. Bei der Registrierung ist der Nutzer verpflichtet, die Bestimmungen zu lesen und kann nach vorheriger Zustimmung und Akzeptanz aller darin enthaltenen Bestimmungen weitere Maßnahmen ergreifen.
  6. Die Geschäftsordnung wird dem Kunden kostenlos über die Website www.allkeystore.pl in einer Form zur Verfügung gestellt, die es ermöglicht, die Geschäftsordnung mithilfe des vom Kunden des Geschäfts verwendeten IT-Systems zu erhalten, zu reproduzieren und aufzuzeichnen.
  7. Bei der Registrierung eines Kontos im Shop ist der Kunde verpflichtet, die Geschäftsbedingungen zu lesen und durch die Annahme und Einhaltung der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen kann der Kunde unter den in den Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen Einkäufe tätigen.

II DEFINITIONEN

  1. Benutzer – eine natürliche Person, ein Verbraucher, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, die die Dienste des Shops nutzt
  2. Verbraucher – gemäß Art. 22 (1) des Bürgerlichen Gesetzbuches – eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt, das nicht direkt mit ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängt, sowie eine natürliche Person, die die Dienste des Shops in Anspruch nimmt
  3. Einzelhandelskunde/Käufer – ein Benutzer, der Produkte zu Einzelhandelspreisen (ohne Rabatt) kauft, sowie eine natürliche Person, die die Dienste des Shops nutzt
  4. Stammkunde/Käufer – ein registrierter Benutzer, eine Person, die zum Kauf von Produkten mit Rabatt berechtigt ist, sowie eine natürliche Person, die die Dienste des Shops nutzt
  5. Administrator / Verkäufer / Geschäft / Wir / Eigentümer – Unternehmen, das www.allkeystore.pl für Benutzer, Käufer und Verbraucher bereitstellt, die im Geschäft einkaufen.
  6. Benutzerkonto – Nach der Registrierung und Anmeldung kann der Benutzer eine Bestellung für die angezeigten Produkte aufgeben.
  7. Lieferant - Lieferant von Produkten für unser Geschäft.
  8. Entwickler - Ersteller von Produkten, die in unserem Shop angeboten werden.

III TECHNISCHE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE

  1. Die Geschäftstätigkeit des Geschäfts ist der Einzel- und Großhandel mit Kosmetikprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln über den Online-Shop.
  2. Der Produktkatalog ist eine Aufforderung zum Vertragsschluss.
  3. Um die Dienste des Shops nutzen zu können, ist es erforderlich, dass der Browser die JavaScript-Unterstützung aktiviert hat.
  4. Um den Online-Shop nutzen zu können, muss der Kunde über ein aktives E-Mail-Konto verfügen.
  5. Bei der Nutzung des Shops werden kleine Cookies im IT-System des Kunden installiert, um den ordnungsgemäßen Betrieb bestimmter Shop-Funktionen zu gewährleisten, sofern der vom Kunden verwendete Browser dies zulässt.
  6. Das Geschäft sendet niemals Aufforderungen, das Passwort des Kunden per E-Mail zu senden.

IV. REGISTRIERUNG bei allkeystore.pl und REGELN FÜR DIE EINREICHUNG UND AUSFÜHRUNG EINER BESTELLUNG

  1. Das Geschäft verkauft Waren über das Internet unter www.allkeystore.pl. Bestellungen von Kunden werden über die Website www.allkeystore.pl angenommen
  2. Sie können eine Bestellung aufgeben, indem Sie ein Produkt in den Warenkorb legen und dann auf die Schaltfläche „Bestellen“ klicken.
  3. Damit der Bestellvorgang korrekt durchgeführt werden kann, ist die Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich, mit dem Sie auch den Status der Bestellung überwachen können.
  4. Grundvoraussetzung für die Kaufabwicklung ist die korrekte Angabe der Kontaktdaten sowie eine korrekte, vorhandene E-Mail-Adresse und Telefonnummer, unter der die Bestellung bestätigt werden kann. Bestellungen, die nicht innerhalb von 3 Werktagen bestätigt werden können, werden nicht bearbeitet.
  5. Nach Eingabe der Registrierungsdaten bestätigt der Kunde, die AGB gelesen und akzeptiert zu haben
  6. Durch Ankreuzen der entsprechenden Kästchen bzw. Eingabe seiner Daten in die entsprechenden Felder gibt der Nutzer die folgende Erklärung ab:
    1. Ich stimme der Verarbeitung meiner im Registrierungsformular und in den Bestellformularen angegebenen personenbezogenen Daten durch den Administrator zum Zwecke der ordnungsgemäßen Vertragserfüllung zu.
    2. Ich habe freiwillig begonnen, die Dienste des Shops zu nutzen;
    3. Ich habe das Reglement gelesen und akzeptiere alle seine Bestimmungen;
    4. Die im Formular enthaltenen Daten sind wahr;
  7. Der Shop gibt die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies erfolgt auf Anfrage autorisierter staatlicher Behörden zum Zwecke der von ihnen durchgeführten Verfahren.
  8. Der Kunde ist für die Sicherheit und ordnungsgemäße Verwendung des Passworts verantwortlich, das er vertraulich behandeln sollte. Bestehen Umstände, die den Verdacht begründen, dass sich das Passwort des Kunden im Besitz einer unbefugten Person befindet, ist der Kunde verpflichtet, den Verkäufer unverzüglich über diesen Umstand zu informieren.
  9. Nach der Registrierung kann sich der Kunde jederzeit im Kundenkonto anmelden und die von ihm angegebenen Daten ändern.
  10. Wenn Sie den Inhalt des Shops durchsuchen und eine Bestellung per E-Mail aufgeben, ist eine Registrierung nicht obligatorisch.
  11. Ein registrierter Benutzer kann:
    1. Bestellen Sie ein Produkt, indem Sie die Registerkarte „In den Warenkorb“ auswählen;
    2. Einem Freund empfehlen;
  12. Es ist verboten, Kommentare zu posten:
    1. Illegale Inhalte enthalten, beleidigende oder verleumderische Informationen veröffentlichen, Drohungen oder obszöne oder unanständige Inhalte enthalten; Bereitstellung falscher oder irreführender Informationen;
    2. Verletzung der Rechte Dritter; Verbreitung von Spam;
  13. Der Nutzer darf die Inhalte, Fotos, Logos nicht ohne vorherige Zustimmung der berechtigten Person kopieren, verändern oder verbreiten.
  14. Nachdem der Kunde die Bestellung auf der Website abgeschlossen und die Zahlungs- und Liefermethode angegeben hat, sendet er die Bestellung an den Shop. Vor dem Absenden der Bestellung ist der Kunde verpflichtet, sich im Kundenkonto anzumelden. Vor jeder Bestellung werden der Preis der ausgewählten Waren und die Lieferkosten angegeben.
  15. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail mit der Bestätigung, dass die Bestellung beim Shop eingegangen ist und in der alle wichtigen Elemente bestätigt werden. Um die aufgegebene Bestellung zu überprüfen, sollte der Kunde die Bestellung bestätigen, indem er einen Link zur Website des Shops auswählt, der die verschlüsselte eindeutige Kennung seiner Bestellung enthält.
  16. Auf der Grundlage der gemäß § 5 Abs. 6 erhaltenen Bestellbestätigung prüft der Shop die Verfügbarkeit der Waren.
  17. Im Falle einer positiven Überprüfung der Warenverfügbarkeit erhält der Kunde eine Information über die Annahme der Bestellung zur Ausführung, die eine Annahme des Angebots darstellt. Gleichzeitig kommt ein Vertrag über den Verkauf der Ware zustande.
  18. Wählt der Kunde die Zahlungsart „Überweisung“, erfolgt die Bearbeitung der Bestellung nach Gutschrift der Überweisung auf dem Bankkonto des Verkäufers.
  19. Die oben genannten Bestätigungen und Informationen werden an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet, die er bei der Registrierung angegeben hat.
  20. Sollte sich nach Abgabe der Bestellung herausstellen, dass die bestellte Ware ganz oder teilweise nicht verfügbar ist, wird der Kunde unverzüglich per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse oder telefonisch unter Angabe der voraussichtlichen Wartezeit informiert Verfügbarkeit der Waren. In einer solchen Situation kann der Kunde die Bestellung trotz längerer Wartezeit aufrechterhalten, die Bestellung stornieren oder die Bestellung auf den verfügbaren Teil der Waren beschränken.
  21. Der Kunde kann die im Shop aufgegebene Bestellung jederzeit stornieren, spätestens jedoch bis zum Versand der Ware an den Kunden.

V LIEFERUNG

  1. Die Lieferung des bestellten Produkts erfolgt unmittelbar nach dem Kauf und erfolgreicher Zahlung in Form eines Download-Panels, in dem Sie die gekauften Produkte jederzeit herunterladen können.
  2. In einigen Fällen kann der Zugriff auf Produkte über das System mehrere Minuten lang gewährt werden, während die Zahlung aussteht (verifiziert).
  3. Auf Wunsch des Käufers ist der Zugang zu den Produkten auch über individuelle Produkt-Download-Links möglich, die auf Wunsch des Käufers generiert werden.

VI. ZAHLUNGSMETHODEN

  1. Die Zahlung kann wie folgt erfolgen:
    1. Schnelle Zahlung über das externe Zahlungssystem PayPal, für Zahlungen in einer anderen Währung als PLN
    2. Schnelle Zahlung über das externe Zahlungssystem Przelewy24 und PayU für Zahlungen in anderen Währungen als PLN
  2. Alle Preise sind für die polnische Version der Website in polnischen Zloty und für den englischsprachigen Teil der Website in US-Dollar angegeben. Es handelt sich um Bruttopreise inklusive aller Steuern.
  3. Der für jede Ware angegebene Preis ist ab dem Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden verbindlich. Der Preis ist sowohl für den Kunden als auch für den Verkäufer bindend.
  4. Für jede Bestellung wird eine Rechnung ausgestellt.
  5. Der Zahlungskartenbetreiber ist PayPro SA Agent Rozliczeniaowy, ul. Kanclerska 15, 60-327 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, geführt vom Bezirksgericht Poznań Nowe Miasto i Wilda in Posen, 8. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000347935, NIP 7792369887, REGON 301345068 .

VII. DAS RECHT ZUM RÜCKTRITT VOM VERTRAG

  1. Gemäß dem Gesetz vom 2. März 2000 über den Schutz bestimmter Verbraucherrechte und die Haftung für Schäden, die durch ein gefährliches Produkt verursacht werden (GBl. Nr. 22, Pos. 271), kann der Verbraucher ohne Angabe von Gründen durch Einreichung vom Vertrag zurücktreten innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware eine entsprechende Erklärung abgeben. Zur Wahrung der oben genannten Frist reicht es aus, die Erklärung vor Ablauf der Frist abzusenden.
  2. Durch den Kauf digitaler Produkte (digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeichert sind) in unserem Shop erklärt sich der Käufer mit dem sofortigen Beginn der Leistungserbringung einverstanden. Der Zugriff auf digitale Produkte nach dem Kauf und erfolgreicher Zahlung wird vom System sofort gewährt, sodass die Dienstleistung sofort nach dem Kauf bereitgestellt wird.
  3. Der Käufer ist in einem solchen Fall (bei unverzüglicher Leistungserbringung) nicht zum Rücktritt vom Fernabsatzvertrag berechtigt.
  4. Es besteht die Möglichkeit, das Produkt im Rahmen der Garantie zurückzusenden, wenn das gekaufte Produkt nicht mit dem Vertrag übereinstimmt. Auch aus anderen Gründen gestattet das Geschäft nach individueller Prüfung des Falles die Rückgabe der Ware.

VIII BESCHWERDEN

  1. Für die im Online-Shop angebotenen Produkte gilt die 12-monatige Haftung des Verkäufers für die Nichtkonformität der Waren mit dem Vertrag gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über besondere Bedingungen für Verbraucherverkäufe vom 27. Juli 2002 (Gesetzblatt Nr . 141, Punkt 1176, in der geänderten Fassung).
  2. Reklamationen, die sich auf die Haftung des Verkäufers für die Nichtkonformität der Ware mit dem Vertrag beziehen, sollten schriftlich über das unter verfügbare Kontaktformular eingereicht werden Dies Verknüpfung.
  3. Die Beschwerde sollte eine detaillierte Beschreibung der Art der Nichteinhaltung, das Datum des Auftretens, die Bestellnummer und Kontaktdaten enthalten, um das Beschwerdeverfahren zu erleichtern.
  4. Der Shop prüft Beschwerden unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der vom Benutzer gesendeten Beschwerde.
  5. Der zurückgegebenen Ware müssen eine Beschreibung der Nichtkonformität der Ware mit dem Vertrag, die Bestellnummer, die Kontonummer und die Kontaktdaten beiliegen.
  6. Im Falle einer berechtigten Reklamation kann der Benutzer verlangen, dass das Produkt durch ein neues Produkt in den vertragsgemäßen Zustand gebracht wird, es sei denn, der Ersatz ist unmöglich (aufgrund der Erschöpfung des Lagerbestands). dem Kunden den Gegenwert des Kaufpreises.
  7. Die mit der Rücksendung der reklamierten Ware verbundenen Kosten werden vom Shop unverzüglich nach Prüfung der Reklamation erstattet.
  8. Eine Antwort auf die Beschwerde wird an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse, Korrespondenzadresse oder Faxnummer gesendet.
  9. Wenn die Beschwerde angenommen wird, ergreift der Shop unverzüglich Maßnahmen zur Umsetzung des Inhalts.

IX. PERSONENBEZOGENE DATEN UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist AKS.
  2. Die Daten werden zum Zweck der Auftragserfüllung, des Warenversands und der Bearbeitung von Reklamationen gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (konsolidierte Fassung: Gesetzblatt von 2002, Nr. 101, Pos. 926, in der jeweils gültigen Fassung) und das Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (Gesetzblatt Nr. 144, Pos. 1204 in der jeweils gültigen Fassung)
  3. Der Administrator ist berechtigt, personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Verordnung und des geltenden Rechts nur an nach geltendem Recht autorisierte Stellen weiterzugeben.
  4. Die im Bestellformular enthaltenen personenbezogenen Daten und Informationen werden vom Administrator verwendet, um den Vertrag mit dem Benutzer abzuschließen, zu ändern und zu beenden und die höchste Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen sicherzustellen. Zu diesem Zweck verarbeitet der Administrator die folgenden Daten: Vor- und Nachname, Straßen, Hausnummer, Wohnungsnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer (um die Zustellung zu erleichtern), E-Mail-Adresse, NIP (um bei Käufen durch einen Unternehmer eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer auszustellen).
  5. Der Nutzer gibt seine für die Registrierung erforderlichen personenbezogenen Daten freiwillig an, da diese für die Registrierung und den Kauf im Online-Shop erforderlich sind.
  6. Der Website-Administrator verpflichtet sich, technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes zu ergreifen, insbesondere durch die Sicherung der Daten vor der Offenlegung durch Unbefugte.
  7. Wenn der Administrator Zweifel an der Richtigkeit oder Gültigkeit der vom Benutzer bereitgestellten Registrierungsdaten hat, ist er berechtigt, folgende Maßnahmen zu ergreifen:
    1. Aufforderung an den Benutzer, falsche Daten unverzüglich zu entfernen oder die Daten zu aktualisieren,
    2. sofortige Sperrung des Dienstes bis zur Klärung des Sachverhalts.
  8. Die Daten werden unbegrenzt gespeichert.
  9. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu veröffentlichen, zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken.
  10. Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung zu widersprechen und, sofern Sie in die Datenverarbeitung einwilligen, diese zu widerrufen.
  11. Die Ausübung des Rechts auf Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung, die bis zum Widerruf der Einwilligung stattgefunden hat.
  12. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.
  13. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.
  14. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie unter DATENSCHUTZRICHTLINIE

X COPYRIGHT DES STORES

  1. Der Verkäufer besitzt das ausschließliche wirtschaftliche und persönliche Urheberrecht an allen Materialien, Mustern, Formen, Logos und anderen Inhalten, die auf der Website des Online-Shops enthalten sind.
  2. Die Nutzung der auf der Website veröffentlichten Materialien ist nur zum Zweck der Zusammenarbeit mit dem Verkäufer und nur für den eigenen Gebrauch des Kunden gestattet. Das Kopieren, Übertragen und entgeltliche oder unentgeltliche Zugänglichmachen der auf den Websites des Online-Shops verfügbaren Inhalte an Dritte ist untersagt.
  3. In Bezug auf Daten und andere Materialien, die dem Kunden oder Internetnutzer auf der Website zur Verfügung gestellt werden, ist es nicht zulässig, diese zum Zweck der Durchführung von Wettbewerbsaktivitäten des Kunden oder Internetnutzers für den Verkäufer zu verwenden.

XI PRODUKTE, PRODUKTLIZENZEN UND NUTZUNG

  1. Der Verkäufer ist nicht der Autor des bereitgestellten Codes von Plugins, Vorlagen und anderen Elementen und ist nicht für deren Funktion verantwortlich. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, die erhaltenen Dateien, Codes und anderen Elemente zu überprüfen.
  2. Die angebotenen Produkte enthalten Code unter der GPL-Lizenz und werden vom Verkäufer auf dieser Grundlage vertrieben. Informationen zu allen Lizenzbedingungen sind in den Dateien enthalten. Es liegt in der Verantwortung des Käufers als Benutzer dieser Dateien, zu überprüfen, ob der gesamte Plugin- und Vorlagencode unter der GPL lizenziert ist, und die Dateien in Übereinstimmung mit allen Lizenzen zu verwenden. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die Verwendung von Dateien, die nicht seinen Lizenzen entsprechen.
  3. Wenn ein Plug-in oder eine Vorlage das Herunterladen zusätzlicher Elemente von einer externen Quelle ermöglicht, z. B. Grafiken aus der Bibliothek des Entwicklers oder andere Elemente, stehen einige davon möglicherweise unter einer anderen Lizenz als der GPL, z. B. Grafikdateien. Es liegt in der Verantwortung des Käufers als Benutzer der Dateien, zu überprüfen, unter welcher Lizenz die zusätzlich heruntergeladenen Elemente stehen, und sie gemäß der Lizenz zu verwenden. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die Verwendung von Elementen der Produkte durch den Käufer, die seiner Lizenz widersprechen.
  4. Alle Produktlizenzen erlauben keine Updates direkt vom Entwickler und beinhalten keinen technischen Support.
  5. Ohne den Kauf einer zusätzlichen Lizenz (mit Schlüssel) vom Entwickler verfügen Produkte möglicherweise nicht über die volle Funktionalität.
  6. Mit den Dateien werden keine Schlüssel, Logins oder Passwörter bereitgestellt.
  7. Produktaktualisierungen sind verfügbar, solange sie beim Lieferanten verfügbar sind. Wenn vom Lieferanten keine Produktaktualisierungen verfügbar sind, werden die Produkte nicht aktualisiert.
  8. Informationen zu den Update-Bedingungen finden Sie im Reiter „Updates“, der auf jeder Produktseite verfügbar ist. Diese Bedingungen können sich jederzeit ändern und stellen keinen Grund für eine Rückerstattung des bestellten Produkts dar.
  9. Das tägliche Download-Limit für ein Abonnement wird vom Verkäufer festgelegt und kann vom Verkäufer nach Ablauf des jeweiligen Abonnementplans geändert werden. Das tägliche Download-Limit wird nicht geändert, solange Ihr Abonnement aktiv ist. Das tägliche Download-Limit wird jeden Tag erneuert.

XII SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Änderungen der Bestimmungen treten in Kraft, nachdem sie von den aktuellen Benutzern des Shops akzeptiert wurden, die Verbraucher sind (für die Dienstleistungen erbracht werden). Ein solcher Benutzer muss Änderungen der Bestimmungen akzeptieren, indem er als Antwort auf Informationen über die Änderung der Bestimmungen eine Annahmeerklärung sendet und gleichzeitig den neuen Text der Bestimmungen akzeptiert. Der Nutzer hat die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten und ihn sofort zu kündigen, wenn er mit den geänderten Bestimmungen nicht einverstanden ist.
  2. Änderungen der Bestimmungen verletzen in keiner Weise die Rechte, die Benutzer über den Online-Shop www.allkeystore.pl vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen erworben haben, und haben insbesondere keinen Einfluss auf die aufgegebenen und/oder bearbeiteten Bestellungen. In einem solchen Fall werden diese Bestellungen nach den bestehenden Regeln bearbeitet.
  3. Voraussetzung für die weitere Nutzung des Shops ist die Annahme der gesamten Geschäftsordnung sowie der vorgenommenen Änderungen.
  4. Der Administrator behält sich das Recht vor, den Betrieb des Shops vorübergehend vollständig zu deaktivieren, um ihn zu verbessern, Dienste hinzuzufügen oder Wartungsarbeiten durchzuführen, ohne den Benutzer vorher darüber zu informieren. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Ausführung der zuvor vom Benutzer aufgegebenen Bestellung.
  5. Der Nutzer kann jederzeit ohne weitere Kosten und ohne Angabe von Gründen von den vom Shop elektronisch bereitgestellten Leistungen (z. B. Nutzerkonto) zurücktreten.
  6. Die Kündigung des Vertrages kann durch Abgabe einer entsprechenden Erklärung über das nachfolgende Kontaktformular erfolgen Dies Verknüpfung.
  7. Der Vertrag wird innerhalb eines Werktages nach Eingang der Kündigungsmitteilung beim Shop gekündigt.
  8. Der Store kann den Vertrag mit einer Frist von 7 Tagen kündigen, wenn der Nutzer rechtswidrige Inhalte bereitstellt.
  9. Die Kündigung und Kündigung des Vertrages verletzt in keiner Weise die erworbenen Rechte der Kunden, die den Store nutzen.
  10. Der Käufer, der im Geschäft einen Kauf tätigt, verpflichtet sich, eine Rechnung auszustellen und die für die Ausstellung erforderlichen Daten anzugeben, wie z. B.: Vor- und Nachname, Straße mit Haus-/Wohnungsnummer, Postleitzahl, Ort.
  11. Für Angelegenheiten, die nicht durch diese Verordnung geregelt werden, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches, des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienste und des Gesetzes vom 2. März 2000 über den Schutz bestimmter Verbraucherrechte und die Haftung für Schäden, die durch a verursacht werden Es gilt die Angabe eines gefährlichen Produkts.
  12. Diese Ordnung gilt ab 1. August 2019
Warenkorb